Jugendabteilung

Der großzügig angelegte Platz in Kornwestheim mit seinem alten Baumbestand und zahlreichen Tieren besteht seit 1956 als Bestandteil des Stützpunktes „Pattonville“ und war ausschließlich dem Militär vorbehalten. Erste Golfversuche deutscher Golfer erfolgten 1969 bevor 1974 der Golfclub Neckartal gegründet wurde. Er liegt im schönen Neckartal zwischen Stuttgart und Ludwigsburg und bietet mit seiner weitläufigen Anlagen beste Möglichkeiten dem Alltag zu entrinnen, Ruhe und Entspannung zu finden.

Ansprechpartner der Jugendabteilung

Jugendwartin:

Eva Fleischmann 0177-3248460

Stellvertreter:

Felix Fleischmann 0174-6109785

Jugendsprecher(in)

Selina Schmidt, Alexander Schmadlowski, Martin Schneider

 

 

Training Golfjugend 2019

Die Einteilung des Wintertrainings 2019/2020 steht im Mitgliederbereich der Jugend.

Aktuelles

Wintertraining 2019/2020

Freitag Halle Realslchule Remseck/Pattonville, John-F.-Kennedy Allee 67

15.30 - 16.30 Uhr alle Jugendliche bis 12 Jahre

16.30 - 18.00 Uhr alle Jugendliche ab 13 Jahre

Samstag Techniktraining Golfplatz

12.00 - 13.00 Uhr alle Jugendliche Golfclub Neckartal

13.00 - 14.30 Uhr GCN 2

14.30 - 16.00 Uhr GCN 1

Praxis Golfplatz für alle Spieler/innen mit HCP, sonntags Treffpunkt 12 Uhr

Termine 2019: 10.11.2019, 24.11.2019, 08.12.2019 Nikolausscramble Treffpunkt 11 Uhr, anschließend Weihnachtsfeier

Termine 2020: 12.01.2020, 26.01.2020, 09.02.2020, 23.02.2020, 0ß8.03.2020, 22.03.2020, 05.04.2020

Weitere Informationen zum Wintertraining finden Sie im Mitgliederbereich.

Nikolausscramble Sonntag, 8. Dezember 2019, Treffpunkt 11 Uhr

im Anschluß:

Einladung zur Weihnachtsfeier am Sonntag, 8. Dezember 2019, 15 - 18 Uhr. Sie wird gesponsert von unserer Gastronomie. Freie Getränke und ein Buffet für alle Jugendliche. Damit unser Wirt Philipp Moessiadis planen kann bitte ich um Anmeldung bis spätestens 2. Dezember 2019. Eine Liste der Teilnehmer/innen hängt ab Dezember 2019 am Infoboard neben dem Sekretariat. Bitte dort eintragen oder bei mir 0177-3248460 anmelden, danke.

Abgolfen 20.10.2019

22 Spieler/innen traten an um bei perfektem Golfwetter ihr bestes zu geben. Gelungene Drives, traumhafte Transportschläge, Green in Regulation, Chipps/Pitches an die Fahne, gelochte Putts davon träumte jedes ausgeloste Team.Versorgt mit Marmorkuche und Brezeln konnte ja nichts mehr schiefgehen. Tolle Teams, großer Spaß am Ende die Ergebnisse:

1. Platz +2 Martin Schneider, Sophie Merchant, Justus Hahner +2

beeindruckendes Ergebnis im Herbst, Glückwunsch

dann kam die Nettowertung. Es musste um Platz 1 gestochen werden. Laura Weber Bernardo und Konrad Hartung waren bereit für ihr Team den Puttwettbewerb zu bestreiten. Loch 1 geteilt, Loch 2 geteilt, Loch 3 geteilt, Loch 4 Downhillputt mit 3 geteilt, Mensch Konrad!!!! spannend, spannend. Loch 5 Lauras 1. Putt etwas zu lang, Konrad schafft einen 1-Putt, gewonnen herzlichen Glückwunsch!!!

1.33 Netto +5 Eva Fleischmann, Konrad Hartung, Dean-David Treiber, Arnav Jain

*) Laura Weber Bernardo, Philipp Nitzsche, Hannah Park

3. 31 Netto Raphael Kuhn, Sandra Weber Bernardo, Felix Nitzsche

4. 30 Netto Florentin Meller,Ben Seyffert, Anna Merchant

*) Jannis Wolff, Florian H#nle, Keno Faigle

5. 29 Netto Lucian Meller, Lani Faigle, Georg Hartung

Damit endet das Sommertraining 2019, das Wintertraining 2019/20 beginnt nach den Herbstferien.

9-Loch-Jugendclubmeisterschaften 12. Oktober 2019

Bei schönstem Wetter, guten Platzverhältnissen wollte jeder gerne mit gelungenen Drives, Pitches an die Fahne, eingelochten Chipps und langen Putts Jugendclubmeister über 9 Loch werden. Gespielt wurde in 3 Vorgabenklassen, hier die Ergebnisse:

Bruttosieger Lucian Meller 14 Brutto

Jugendclubmeister 9-Loch HCP bis -18,4 Martin Schneider 21 Netto

2. Platz Lucian Meller 19 Netto

3.* Platz Lia Rody 18 Netto

* Platz Florentin Meller 18 Netto

5.* Platz Laura Weber Bernardo 16 Netto

* Platz Rapphael Kuhn 16 Netto

7. Platz Paul Kannengiesser 8 Netto

Jugendclubmeister 9-Loch HCP -18,5 bis 36 Florian Hänle 19 Netto

2. Platz Philipp Nitzsche 18 Netto

3. Platz Alexander Schmadlowski 17 Netto

4. Platz Ella Rody 15 Netto

* Platz Henyi Dutschmann 15 Netto

6. Platz Dean-David Treiber 13 Netto

7. Platz Dean-David Treiber 13 Netto

8. Platz Richard Höpner 9 Netto

9. Platz Ben Seyffert 5 Netto

10. Platz Konrad Hartung 4 Netto

Jugendclubmeisterin 9-Loch grüne Abschläge Anna Merchant 26 Netto

2. Platz Sophie Merchant 20 Netto

3. Platz Georg Hartung 19 Netto

4.* Platz Clara Hess 17 Netto

* Platz Johann Schmitt 17 Netto

* Platz Felix Nitzsche 17 Netto

7.* Platz Hannah Park 14 Netto

* Platz Vincent Baur 14 Netto

9. Platz Pascal Weiß 8 Netto

10. Platz Keno Faigle 3 Netto

9-Loch Chip-, Pitch- und Putt-Turnier

Für unsere Jugendlichen ohne HCP wurde ein 9-Loch Chip, Pitch- und Putt-Turnier geboten. 3 Teilnehmer wollten hier ihre Kräfte messen und stellten ihr Können unter Beweis. Begleitet von unserem Pro Jens Bleher ging es los. Eifrig wurde ums jeden Punkt gekämpft.

Jugendclubmeister Chip, Pitch und Putt-Turnier Jain Arnav 23 Punkte

2. Platz Enya Schöll 18 Punkte

3. Platz Pius Melber

Danke an die Zähler/innen, an die Kuchenspender, die Gastronomie und Krissi für Ihre Unterstätzu

Top Ergebnisse für Jannis Wolff und Sandra Weber Bernardo bei den Süddeutschen Meisterschaften 2019 AK 10 / 12

Auf dem Golfplatz des GC Waldegg-Wiggensbach fanden vom 28.-29. September 2019 die Süddeutschen Meisterschaften AK 10 / 12 Mädchen und Jungen zwischen dem Bayerischen Golfverband (BGV) und dem Baden-Württembergischen Golfverband (BWGV) statt.

Bei Nässe von unten und von oben starteten alle Turnierteilnehmer in den ersten Tag. Trotz des schlechteren Wetters war die Laune der Teilnehmer und Gruppenbegleiter nicht in den Keller zu kriegen. Dafür strahlte der Himmel am zweiten Turniertag und Bayern präsentierte sich im Kaiserwetter!

Für die Süddeutschen Meisterschaften waren je Golfverband (BGV und BWGV) die besten 15 Mädchen und die besten 15 Jungen der Altersklasse 12, sowie die besten 10 Mädchen und die besten 10 Jungen der Altersklasse 10 der jeweiligen Rangliste qualifiziert.

In der AK 10 wurde im Zählspielmodus an zwei Tagen jeweils 9-Loch gespielt. Bei den Spielerinnen und Spielern der AK 12 wurde ebenfalls im Zählspielmodus die Meisterschaft über zweimal 18-Löcher ausgetragen. Die Zählspielrunden waren alle vorgabenwirksam und wurden immer von den DGV-Junior-Tees (den grünen Tees) gespielt.

AK 10 Einzelwertung

In der Einzelwertung der AK 10 Mädchen konnte Sandra Weber Bernardo einen 10. Platz mit Runden von 44 und 45, insgesamt 89 Schlägen belegen. Herzlichen Glückwunsch Sandra!!!!!

AK 12 Einzelwertung

Platz drei für Jannis Wolff (GC Neckartal) mit Runden von 64 und 64 insgesamt 128 Schläge, herzlichen Glückwunsch Jannis!!!!

BWGV-Golf 6tees AK 14 Mannschaftswettbewerb HCP -37 bis -54, 3. Oktober 2019 Golfdomäne Niederreutin

Keno Faigle, Hannah Park, Felix Nitsche, Johann Schmitt begleitet durch die Zähler Werner Nitzsche und Eva Fleischmann trafen sich in Niederreutin um am 6-Loch-Wettbewerb des BWGV teilzunehmen. Die Temperaturen waren frisch, eifrig war unsere Teilnehmer mit dem Einspielen beschäftigt, die Grüns waren schnell aber für diese Jahreszeit in einem top Zustand, der Kurzplatz auch. Dort wurden 5 Par 3 Löcher und ein Par 4 Loch gespielt. Das Ergebnis wurde innerhalb der Flights mit Loch gewonnen, Loch geteilt, Loch verloren gewertet. Nach der 1. Runde stand fest, dass wir gegen St. Leon Rot 1 um Platz 4 und 5 spielen. Eifrig wurden noch einmal einige Putts und Rangeschläge absolviert. Das eine 2. Runde anstrengend ist zeigte sich. Groß war dann die Freude über den 4. Platz. Gestärkt mit Schnitzel, pommes und einen Getränk fuhren wir nach Hause.

Sensation beim Nettofinale Jugendmannschaftspokal 18-Loch 20.09.-22.09.2019 GC Breisgau

1. Platz Golfclub Neckartal, hurra, hurra, hurra!!!!!

Begleitet von Kapitänin Eva Fleischmann, Christian Kremer, Jannis Wolff und Raphael Kuhn fuhren die Spieler/innen Lia Rody, Laura Weber Bernardo, Ella Rody, Ann-Kathrin Kostal, Florentin Meller, Lucian Meller, Alexander Schmadlowski, Martin Schneider zum Finale zum GC Breisgau. Übernachtet wurde in Blockhäusern im Europapark in Rus. Die Proberunde machte die Schwierigkeit des Platzes deutlich, obwohl er nicht zu den längsten gehört. Schnelle Grüns, viel, viel Wasser, schmale Bahnen, eine beeindruckende Steinwand, große Herausforderung für unser Team und die Betreuer. Konzentriert bis in die Spitzen ging es am Finaltag mit 4-er flights und Start an Loch 1 und Loch 10 an den Start. Lucian brachte 39 Netto, Florentin 36 Netto, Ella 36 Netto, Ann-Kathrin 36, Lia 30 Netto, Streicherin wurde Laura mit 25 Netto. Ein sehr gutes Teamergebnis und voller Erwartung ging es zur Abendveranstaltung im Saloon des Tipidorfes. Sehr, sehr schade, dass Lucian und Florentin aufgrund einer Kadersichtung am Sonntag diesen Event nicht miterleben konnten. Gute Unterhaltung durch Showeinlagen, Westernmusik, ein gelungenes Menü die Siegerehrung konnte kommen. Zuerst waren die Einzelspieler dran, dann aber ging es los. Von hinten wurde angefangen, die Spannung für uns immer grösser und dann blieb nur noch einer übrig: GC Neckartal, 177 Nettopunkte 1. PLatz

Danke an Andrea Grabherr und ihrem Team seitens des BWGV für die gute Organisation, den Referees Horst Domberg und Dr. Friedrich Müller, dem netten Team des Golfclub Breisgau und den Mitarbeitern der Gastronomie (ich denke besonders an die Doppelburger oder die Currywurst mit Pommes). Um Mitternacht gab es noch ein Geburtstagsständchen für Lia und Ella und der Bart von Christian wurde gekürzt. Am Sonntag durften wir auf Einladung den Europapark Rust besuchen, Silver Star, blu fire, Geisterschloss, Wasserrafting, Poseidon eine Wasserachterbahn, Geisterschloss und und und, toll, klasse, genial. Der Abschluß war bei MC Donald in Pforzheim. Ein Wau-Wochenende mit so vielen Eindrücken ist beendet, danke für das Spielen und die Teamleistung.

Nettofinale Jugendmannschaftspokal 9-Loch 20.09.-22.09.2019 GC Golfoase Pfullinger Hof

Begleitet von Kapitän Jürgen Fleischmann und den Zählerinnen Tine Dutschmann und Claudia Höpner fuhren unsere Spiler/innen Dean-David Treiber, Sophie Merchant, Henry Dutschmann, Philipp Nitzsche, Sandra Weber Bernardo, Felix Nitzsche und Richard Höpner am Freitag zur Golfoase Pfullinger Hof. Der Platz wurde eigens für das Finale geratet. Es gab rote und grüne Abschläge gemixt, eine Aufgabe für unsere Teilnehmer. Viel Spaß beim Pizzaessen am Abend und der ersten Übernachtung als Neckartalteam. 14 Clubs wolten den begehrten Pokal mit nach Hause nehmen. Aufgeregt gin es am Finaltag an den Abschlag. Felix 18 Netto, Philipp 16 Netto, Sophie 16 Netto, Henry 12 Netto und Streicherin Sandra mit 8 Netto (leider ging das Holz beim Einspielen kaputt), so lautete das Ergebnis unseres Teams. Die Auswertung brachte sehr knappe Ergebnisse. Mit 73 Nettopunkten erspielte sich das Team des Golfclubs Neckartal den 14. Rang.

14. Rang bei einem Finale, das bedeutet 14. in Baden Württemberg, für mich mit unseren "Frischlingen" ein toller Event, eine große Erfahrung, die nächste Saison wird mit Spannung erwartet.

Ein Dank gilt Rainer Gehring mit seinem Team vom BWGV und den Referees, dem austragenden Verein. Am Sonntag wurde das Team in den Freizeitpark Tripsdrill eingeladen. Tolle Fahrgeschäfte angefangen mit dem rasenden Tausendfüssler, Kaffeetassen, Zuberfahrt, Kettenkarussell, Wildwasserbahn, gesengte Sau. Die Zeit war viel zu schnell vorbei. Danke an alle, ein beeindruckendes Wochenende hat seine Spuren hinterlassen.

VR-Talentiade Finale 14.09.2019 GA Heitlinger Tiefenach

Unsere Spielerin Hannah Park hat beim Finale in ihrer Altersklasse einen 9. Platz erspielt, herzlichen Glückwunsch

Clubmeisterschaften Golfclub Neckartal 30.08.-01.09.20

Im Rahmen der Clubmeisterschaften aller Mitglieder des Golfclub Neckartals fanden auch die 18-Loch Jugendclubmeisterschaften 2019 statt. Gespielt wurde ein Zählspiel über 18-Loch an 2 Tagen. Es gab einige Neulinge und die Vorfreude war riesig. Schade, dass einige aufgrund der Ferien nicht daran teilnehmen konnten. 3 Spielerinnen und 7 Spieler wollten gewinnen. Nach dem ersten Spieltag führte bei den Mädchen Ann-Kathrin Kostal mit 82 Schlägen vor Laura Weber Bernardo mit 99 Schlägen und Sandra Weber Bernardo mit 107 Schlägen. Rückkehrer Marius Gessl mit dem besten HCP führte mit 80 Schlägen, gefolgt von den Zwillingen Florentin Meller 82 Schlägen und Lucian Meller 82 Schlägen, dann kam Jannis Wolff mit 85 Schlägen, Raphael Kuhn mit 90 Schlägen, Martin Schneider mit 98 Schlägen und Philipp Nitzsche (toll das er mitgespielt hat) mit 106 Schlägen. Florentin und Lucian spielten an Tag 2 eine 83, Marius eine 86 und war damit aus dem Rennen. Ein Stechen musste die Entscheidung bringen. Gestochen wurde an Loch 18. Wie könnte es anders sein lagen beide Jungs mit 3 auf dem Grün, Lucian hatte den längeren Bierdieputt, spielte ein Par und auch Florentin brauchte 2 Putts. 2. Runde zurück zum Abschlag an der 18. Florentin spielte den Drive mitten auf das Fairway, Lucian in den rechten Bunker. Doch was für ein Bunkerschlag, leicht ins Semirough links. Beide wieder 3. Schlag aufs Grün, Lucian wieder Birdieputt knapp, knapp vorbei. Die 2. Chance ließ sich Florentin nicht nehmen, Birdie, toll!!!

Jugendclubmeisterin 2019, 18-Loch Ann-Kathrin Kostal +23

2. Plaltz Laura Weber Bernardo +49

3. Platz Sandra Weber Ber5nardo +78

Jugendclubmeister 2019, 18-Loch Florentin Meller +21 Stechen 2. Extraloch

2. Platz Lucian Meller +21

3. Platz Marius Gessl +22

4. Platz Jannis Wolff +30

5. Platz Raphael Kuhn +37

6. Platz Martin Schneider +47

7. Platz Philipp Nitzsche + 77

Danke für die Teilnahme. Erwähnenswert noch die 3. Runde, die beide Mellers mit 83 Schlägen wieder gleich spielten.

Die Platzierungen der Jugendlichen bei den Aktiven:

Damen 3.* Platz Ann Kahtrin Kostal

Damen 9. Platz Laura Weber Bernardo

Herren 8.* Platz Florentin Meller, Lucian Meller, Marius Gessl

Herren 18. Platz Jannis Wolff

Herren 21. Platz Raphael Kuhn

Klasse B Netto Herren HCP 14,5 bis 36,0 2. Platz Philipp Nitzsche 37

herzlichen Glückwunsch

Berichte von 2018 finden Sie im Archiv im Mitgliederbereich