Aktuelle Neuigkeiten

Erfolgreiches Abschneiden der Teilnehmer aus dem Golfclub Neckartal bei der VR-Talentiade Golf

von Tobias Heinz (27.06.2018)

Am Sonntag, den 24. Juni fand im Golfclub Kaiserhöhe mit freundlicher Unterstützung der VR-Banken das Halbfinale der VR-Talentiade Golf für die Region Nordwürttemberg/Nordbaden statt.


Vom GC Neckartal hatten sich drei Mädchen und ein Junge für dieses Halbfinale qualifiziert, bei dem insgesamt 29 Teilnehmer aus 11 verschiedenen Golfclubs der Regionen Nordwürttemberg und Nordbaden am Start waren. Im vielseitigen und sportlich anspruchsvollen VR-Talentiade Wettbewerb mussten die Kids ihr allgemein- und auch ihr golfsportliches Talent bei einem 6-Loch-Golfturnier sowie an neun verschiedene Koordinationsstationen unter Beweis stellen. Das Highlight für die Kinder war die Station „Speedgolf“, bei der auf einer rund 150 Meter langen Spielbahn ausschließlich die Zeit vom Abschlagen bis zum Einlochen des Balles gewertet wird. Weitere Stationen waren unter anderem das „Blind-Putten“, der „Einbein-Longest-Drive“ und ein „Einbein-Sprung-Parcours“.


Insgesamt konnten sich 16 Kinder, je vier Jungen und je vier Mädchen in den beiden Altersklassen 11 und 9, für das baden-württembergische Finale im Golf & Country Club Königsfeld im September qualifizieren. Herausragend waren an diesem Tag die Leistungen der Teilnehmerinnen aus dem GC Neckartal. Lani Faigle bei den Mädchen AK11 mit 67 Punkten und Sandra Weber-Bernardo bei den Mädchen AK9 mit 71,5 Punkten belegten jeweils den 1. Platz. Dazu kam bei den Mädchen AK9 auch noch der 2. Platz von Hannah Park!

 

Der GC Neckartal gratuliert ganz herzlich zum erfolgreichen Abschneiden und zur Finalqualifikation!


Bild 1: Lani Faigle  (2.v.li.) qualifizierte sich als Erstplatzierte bei den Mädchen AK11 für das Finale der VR-Talentiade
 
Bild 2: Sandra Weber-Bernardo (re.) qualifizierte sich ebenfalls als Erstplatzierte bei den Mädchen AK9 für das Finale der VR-Talentiade

Zurück